InfinityCookie.de Regelwerk für den Discord-Server


Präambel

Um ein guten Umgang miteinander zu gewährleisten, bitten wir darum die hier erwähnten Regelungen während des Besuchs auf diesem Discord-Servers einzuhalten.


Definition "Nutzer"

Als Nutzer wird jeder Client bezeichnet, der sich mit diesem Discord-Server verbindet.


Definition "Serverteam"

Jeder Nutzer der einen der folgenden Servergruppen besitzt, ist Mitglied des InfinityCookie.de Serverteams: Developer, Administrator, Moderator


Geltungsbereich

Die hier niedergeschriebenen Regelungen gelten innerhalb des InfinityCookie.de Discord-Servers. Jeder Nutzer verpflichtet sich mit dem Besuchen dieses Discord-Servers diese Regelungen einzuhalten.


§1 Umgang mit anderen Nutzern

Jeder Nutzer hat anderen Nutzern respekt zu zollen, unabhängig von ihrem Alter, Geschlecht, ihrer Herkunft, Hautfarbe und politischen Ansicht.


§2 Wählen eines Pseudonyms ("Nickname")

Bei der Wahl des persönlichen Pseudonyms gilt es zu beachten, dass sich keinerlei Beleidigungen, sexuelle Begriffe oder Namen von Servergruppen darin befinden. Ebenso ist das Ausgeben als ein anderes prominentes Pseudonym untersagt.


§3 Sprachqualität

Jeder Nutzer ist dafür verantwortlich, eine angemessene Sprachqualität zu haben. Bei zu schlechter Sprachqualität oder dauerhaften störenden Hintergrundgeräuschen behält sich das Serverteam vor, dem Nutzer das Sprechen ausschließlich mit "Push-To-Talk" zu erlauben. Stört es weiterhin, so darf das Serverteam den Nutzer vom Server entfernen.


§4 Musik/Soundboard

Das Abspielen von Musik oder Geräuschen über ein Soundboard o.ä. in öffentlichen Sprachkanälen ist nur gestattet, wenn alle Anwesenden ihr Einverständnis geben und die Lautstärke angemessen justiert ist. In persönlichen Sprachkanälen wird die Regelung dazu vom Ersteller des Kanals definiert.


§5 Channel Hopping

Das dauerhafte Wechseln des Sprachkanals ohne triftigem Grund ist untersagt.


§6 Sprachaufnahmen

Sprachaufnahmen dürfen nur mit Zustimmung aller Beteiligten und nur innerhalb privater Sprachkanäle durchgeführt werden. Es gilt §201 StGB.


Widersetzen gegen das Regelwerk

Widersetzt sich ein Nutzer dem Regelwerk, so entscheidet ein Mitglied des Serverteams welche Sanktionen er erhält. Das kann bis zum dauerhaften Ausschluss vom Teilnehmen am Server ("Bann") führen.


Schlusswort

Das Serverteam behält sich vor dieses Regelwerk jederzeit zu ändern. Jeder Nutzer verpflichtet sich, sich immer über das aktuelle Regelwerk zu informieren.



© 2021 Patrick Lampke

Stand: 04.04.2021




© 2022 Patrick Lampke

Impressum und Datenschutz